Elektro für Metallberufe2018-09-20T08:45:57+00:00

Elektrogrundlagen für Metallberufe

(nur für Teilnehmer, die das 1. Ausbildungsjahr nicht im BZI absolviert haben, Grundlage für die Pneumatik Aufbaustufe I)

Inhalte:

  • Sicherheitsregeln zur Vermeidung von Gefahren durch elektrischen Strom anwenden
  • VDE-Bestimmungen und Unfallverhütungsvorschriften über das Arbeiten an elektrischen Anlagen beachten und anwenden
  • Einfache elektrische Schaltungsunterlagen lesen
  • Elektrische Bauteile mechanisch montieren und demontieren
  • Elektrische Leitungen auf Durchgang prüfenStrom, Spannung und Widerstand mit einfachen Messgeräten messen
  • Leitungen und Anschlussstellen kennzeichnen und Anschlussordnung skizzieren
  • Einfache Stromkreise mit Signal- und Steuerungsbauteilen aufbauen, prüfen und nach Anweisung in Betrieb nehmen unter Berücksichtigung elektropneumatischer und elektro-hydraulischer Komponenten
  • Elektrische Bauteile anhand von Typenschildern identifizieren
  • Fehlersuche in elektrischen Anlagen.

Zielgruppe:
Auszubildende aus den Berufen Industrie-, Werkzeug-, Verfahrens-, Anlagen- und Konstruktionsmechaniker,  im 1. Ausbildungsjahr


Zurück zur Übersicht


Anmeldung & AGB | Fördermöglichkeiten | Weiterbildungsbroschüre

Ort:
Berufsbildungszentrum der Remscheider
Metall- und Elektroindustrie GmbH
Wüstenhagener Straße 12 – 26
42855 Remscheid

Zeit:

Mo. – Do. 07.30 – 16.15 Uhr
Fr.           07.30 – 11.55 Uhr
außer an Berufsschultagen

Dauer:

2 Wochen
BZI bei Facebook BZI bei YouTube